Über mich

Privat

Ich bin Mutter zweier erwachsener Söhne und seit kurzem auch leidenschaftliche Großmutter. Mein Lebensmittelpunkt liegt umgeben von Weinbergen, 25 km südlich von Wien.Joggen, Wandern und Mountainbiken, überhaupt der Aufenthalt in der Natur sind wichtige Bestandteile in meinem Leben.

Theatermensch

Als ich vor 25 Jahren mit theaterinteressierten Menschen aus dem Umland von Wien eine Amateurtheatergruppe gründete, konnte ich feststellen, wie lustvoll es sein kann, in fremde Rollen zu schlüpfen. Menschen, die im Alltag eher schüchtern waren, genossen es plötzlich aus sich heraus zu gehen. Nach diesen Erfahrungen war auch in der Therapieausbildung für mich klar, dass die Methode Psychodrama zu mir und meinen Klientinnen und Klienten passt.

Paar und-Sexualtherapeutin

Viele Menschen, die ich kenne, vermissen von ihrem Partner oder ihrer Partnerin neben Sex Nähe, Zärtlichkeit, gute Gespräche und das Gefühl, angenommen zu werden ohne sich verstellen zu müssen. Mir ist es besonders wichtig während des Therapieprozesses mit Klientinnen und Klienten sinnliche Erfahrungen des Alltags anzusprechen und sensibler dafür zu werden. Wir haben mitunter nicht gelernt einander länger als einen Augenaufschlag anzusehen, einander zu halten und liebevoll miteinander umzugehen.  Je nachdem, was wir vermissen – es ist wunderbar, unvergleichlich und auch anstrengend eine Weiterentwicklung in Richtung Liebe zu wagen!

Die Zusatzausbildung zur Paar-und Sexualtherapeutin im Jahr 2012 erwies sich als große Bereicherung in meiner privaten und therapeutischen Arbeit.